» Startseite » Meldungen » Pressemitteilungen » 29.01.2003 - AGIV Real Estate Gruppe verkauft Büroobjekt in ...
   
29.01.2003 - Pressemitteilung  

AGIV Real Estate Gruppe verkauft Büroobjekt in Bestlage Stuttgarts

  • Privater Investor übernimmt saniertes Gebäude in Toplage

Die zur AGIV Real Estate Gruppe gehörende Deutsche Real Estate AG verlängert ihre Liste erfolgreicher Immobilienverkäufe um eine weitere bedeutende Transaktion. Das Unternehmen hat sein Büroobjekt in der Friedrichstraße, d.h. in bester Lage der Stuttgarter Innenstadt, zu einem attraktiven Kaufpreis an einen privaten Investor veräußert. Das Ergebnis aus dem Development entspricht der prognostizierten Zielrendite von ca. 20 % bezogen auf das Projektvolumen. Das Gebäude hatte die Deutsche Real Estate AG im Jahr 2000 erworben und die rund 7.800 qm umfassenden Büroflächen saniert und modernisiert.

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wurden die Flächen erfolgreich zu 100 % vermietet. Hauptmieter ist die zur Landesbank Baden-Württemberg gehörende Süd-Leasing. Das rund 1.900 qm große Grundstück mit dem repräsentativen Bürogebäude befindet sich parallel zur Haupteinkaufsstraße Stuttgarts unweit vom Hauptbahnhof. Für die Betreuung und Abwicklung der Transaktion ist der Partner vor Ort der AGIV Real Estate Gruppe, die Reiß & Co. real estate München GmbH, verantwortlich.

Hamburg, im Januar 2003


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications
Jörg Bretschneider
Holzdamm 28-32, 20099 Hamburg,
Telefon: 040/46 88 33-0, Telefax: 040/47 81 80
presse@german-communications.com