» Startseite » Meldungen » Pressemitteilungen » 22.05.2003 - Richtfest am Promenadeplatz 8 in München
   
22.05.2003 - Pressemitteilung  

Richtfest am Promenadeplatz 8 in München

  • Geschäftshaus in exzellenter Münchener Lage saniert
  • 3.900 qm hochwertigste Flächen gut nachgefragt
  • First-Class-Adresse wird von Partner Reiß & Co. vor Ort betreut
  • Richtfest am 22. Mai 2003 gefeiert

Eine alte Adresse in bester Lage der Münchener Innenstadt ist wieder deutlich aufgewertet worden. Am Promenadeplatz 8 wird die Deutsche Real Estate AG und ihr Partner vor Ort, die Reiß & Co. real estate München GmbH, ein Geschäftshaus in eleganter Architektur aufwendig sanieren sowie im Innenhof ein Gartenhaus mit Glasfassade schaffen. Am Donnerstag, den 22. Mai 2003, wurde Richtfest gefeiert. Die beiden Gebäude verfügen auf jeweils insgesamt sechs Geschossen über zusammen 3.900 qm hochwertigste Flächen, die trotz der gegenwärtig schwierigen konjunkturellen Lage sehr gut nachgefragt werden.

Die verbleibenden Bauarbeiten werden noch etwa fünf Monate in Anspruch nehmen; beide Gebäudeeinheiten werden voraussichtlich im Oktober 2003 eingeweiht. Das ursprünglich 1962 erbaute und jetzt vollständig sanierte und modernisierte Vorderhaus zum Promenadeplatz wird durch eine Fassade in Kehlheimer Auerkalk geprägt. Die Eingangssituation ist neu gestaltet, aufgewertet mit moderner Kunst, lichtdurchflutet; moderne Aufzüge erschließen die oberen Etagen. Diese sind flexibel gestaltbar und bieten höchste Funktionalitäten. Ausgleich und Ruhepool bildet ein japanischer Innenhof, über den das Gartenhaus mit seinen praktischen, kleineren Geschossflächen von ca. 215 qm je Geschoss erreicht werden kann.

"Wir setzen neben hochwertigster Ausstattung auf die Qualität der Lage mit Nachbarn wie das Hotel Bayerischer Hof, die Niederlassungen der Deutschen und der Dresdner Bank sowie der Bayerischen Börse", sagt Oliver Reiß, geschäftsführender Gesellschafter von Reiß & Co. "Wir gehen davon aus, dass diese erstklassige Adresse zur Einweihung voll vermietet sein wird."

Die Deutsche Real Estate AG gehört mehrheitlich zur AGIV Real Estate AG, eine der führenden deutschen Immobilien Aktiengesellschaften. Die Deutsche Real Estate AG baut im Konzern der AGIV einen bedeutenden Immobilienbestand auf und managt diesen. Derzeit ist das Unternehmen für das Management von eigenen und fremden Immobilien im Gesamtwert von rund 1,2 Mrd. EUR verantwortlich. Objektbestände und Aktivitäten bestehen in allen deutschen Ballungszentren.


München, den 22. Mai 2003


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications dbk AG
Jörg Bretschneider
Holzdamm 28-32, 20099 Hamburg,
Telefon: 040/46 88 33-0, Telefax: 040/47 81 80
presse@german-communications.com