» Startseite » Meldungen » Pressemitteilungen » 27.07.2007 - Deutsche Real Estate AG erwirbt weitere ...
   
27.07.2007 - Pressemitteilung  

Deutsche Real Estate AG erwirbt weitere Logistikimmobilie

HAMBURG, 27.07.2007. Die Deutsche Real Estate AG, ein bundesweit aktives Unternehmen für Immobilieninvestments und aktives Immobilienmanagement in den Bereichen Büro, Einzelhandel und Logistik, hat heute einen Vertrag zur Übernahme einer weiteren Logistikimmobilie in Hamburg-Billbrook unterzeichnet.

Der Logistikkomplex im Osten Hamburgs besteht aus sechs Gebäuden mit einer Grundstücksfläche von 44.614 m² und einer vermietbaren Fläche von 23.531 m². Das zu 91,5 % an zwei international agierende Logistikkonzerne, einen Baudienstleister und den Zoll vermietete Objekt wird für einen Preis von € 15,88 Mio. erworben und erbringt auf dem aktuelle Ausbau- und Vermietungsstand jährliche Mieteinnahmen von rd. € 1,2 Mio.

"Wie schon am Jahresanfang mit einer in Lüneburg gelegenen Immobilie stärken wir auch mit dieser Transaktion bewusst unseren Bereich Logistik", erläutert Klaus Krägel, Vorstand der Deutsche Real Estate AG. Der Bereich der Logistikimmobilien gehöre zu den sich am besten entwickelnden Bereichen des schon generell dynamisch wachsenden deutschen Immobilienmarktes. "Auch mit diesem Erwerb haben wir unsere auf sorgfältiger Prüfung basierende wachstumsorientierte Akquisitionspolitik verdeutlicht: Wir kaufen nur dann, wenn dadurch die Ertragssituation unserer Gesellschaft nachhaltig verbessert wird", so Krägel.


Kontakt:
Deutsche Real Estate AG 
Pacific Haus
Holzdamm 28 - 32
20099 Hamburg

Presse: 
Tobias M. Weitzel
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Telefon: +49.2154.81 22 14
Fax: +49.2154.81 22 11
E-Mail: weitzel@kommunikation-bsk.de