» Startseite » Meldungen » Ad Hoc Meldungen » 29.11.2013 - Deutsche Real Estate AG: Refinanzierung von einem ...
   
29.11.2013 - Ad Hoc Mitteilung  

Deutsche Real Estate AG: Refinanzierung von einem Bankdarlehen in Höhe von EUR 23,5 Mio. erfolgreich abgeschlossen

Berlin, 29.11.2013. Die Deutsche Real Estate AG (ISIN:DE0008055021) hat heute die Refinanzierung eines Bankdarlehens über EUR 23,5 Mio. für ein von einer Tochtergesellschaft gehaltenes Geschäftshaus erfolgreich abgeschlossen. Das neue Darlehen hat eine Laufzeit bis zum 30. November 2018 und dient zur Refinanzierung eines auslaufenden Bankdarlehens. Das neue Darlehen wird mit 2,65 % p.a. verzinst. Die jährlichen Zinsaufwendungen reduzieren sich durch die Refinanzierung um ca. EUR 0,4 Mio.

Mit dem Abschluss dieser Refinanzierung sind nunmehr alle wesentlichen Bankdarlehen der Gruppe langfristig verlängert und die Planungssicherheit der Gruppe ist deutlich verbessert worden.

Die Deutsche Real Estate AG ist ein bundesweit aktives Unternehmen für Immobilieninvestments und aktives Immobilienmanagement in den Bereichen Büro, Einzelhandel und Logistik.

Deutsche Real Estate AG

Der Vorstand