» Startseite » Meldungen » Ad Hoc Meldungen » 30.10.2012 - Refinanzierung von zwei Bankdarlehen mit einem ...
   
30.10.2012 - Ad Hoc Mitteilung  

Refinanzierung von zwei Bankdarlehen mit einem Gesamtvolumen von Euro 17,5 Mio. erfolgreich abgeschlossen

Berlin, 30.10.2012. Die Deutsche Real Estate AG (ISIN:DE0008055021) hat heute die Refinanzierung von Bankdarlehen für zwei von Tochtergesellschaften gehaltenen Logistikimmobilien erfolgreich abgeschlossen. Die neuen Darlehen in Höhe von Euro 11,9 Mio. und von Euro 5,6 Mio. haben eine Laufzeit bis zum 28. Februar 2019 bzw. bis zum 31. Dezember 2021. Die Darlehen werden zunächst variabel verzinst und dienen zur Refinanzierung von zwei kurzfristigen Bankdarlehen. Mit dem Abschluss der Refinanzierung ist die Finanzierung der beiden Immobilien langfristig gesichert und damit die Planungssicherheit verbessert worden. Die Zinsaufwendungen reduzieren sich zunächst um ca. Euro 0,25 Mio. p.a.


Die Deutsche Real Estate AG ist ein bundesweit aktives Unternehmen für Immobilieninvestments und aktives Immobilienmanagement in den Bereichen Büro, Einzelhandel und Logistik.